Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Der Transporter Kastenwagen Plus.

Ein Kastenwagen mit gleichzeitig bis zu 6 Sitzplätzen.

Der Transporter Kastenwagen Plus macht zwei Jobs auf einmal. Mit bis zu 4,4 m³ ist der Laderaum perfekt auf die vielfältigen Aufgaben eines Kastenwagens vorbereitet. Und der helle Fahrgastraum ist dank der konsequenten Trennung vom Laderaum ideal für den Einsatz als Kombi. Für optimale Sicherheit im Rücken der Passagiere sorgt eine hohe Trennwand mit Fenster aus Sicherheitsglas (Kunststoff). Je nach Anforderung stehen zwei Radstände, Sitzplätze für fünf oder sechs Personen sowie zwei Innenausstattungsvarianten zur Auswahl. Bei kurzem Radstand und Normaldach ergibt sich eine Laderaumlänge¹ von 1.530 mm und ein Laderaumvolumen von 3,5 m³. Bei langem Radstand und Normaldach stehen 1.930 mm Laderaumlänge¹ und 4,4 m³ Laderaumvolumen zur Verfügung.

Die Ausstattung Trendline.

Für mehr Ordnung im Fahrgastraum sorgt ein schiebetürseitiges Ablagefach an der 3er-Sitzbank – bei zwei Schiebetüren entsprechend auf beiden Seiten. Der Fahrgastraum ist mit einem Gummiboden ausgelegt.

Die Ausstattung Comfortline.

Im Fahrgastraum sorgen ein strapazierfähiger Teppichboden sowie Seitenverkleidungen aus pflegeleichtem, abwischbarem Kunststoff für angenehmen Komfort. Viel Stauraum bietet das umlaufende Ablagefach der 3er-Sitzbank. Bei nur einer Schiebetür sind zusätzlich Becher- und Flaschenhalter in die gegenüberliegende Seitenverkleidung integriert.

Highlights der Serienausstattung.


Exterieur.

  • Seitenfenster im Fahrgastraum
  • Heckklappe ohne Fensterausschnitt
  • Schiebetür rechts

Interieur.

  • Zwei Einzelsitze in der ersten Sitzreihe
  • 3er-Sitzbank in der zweiten Sitzreihe
  • Ablagefächer im Fahrgastraum
  • Teppichbodenbelag im Fahrgastraum beim „Comfortline“, abwaschbarer Gummiboden beim „Trendline“

Sicherheit.

  • Hohe Trennwand hinter der zweiten Sitzreihe mit Fenster aus Sicherheitsglas (Kunststoff)
  • Verzurrösen zur Ladegutsicherung